Redaktionsschluss

Nicht, hier, sondern es ist Thema eines Geprächs zwischen Holgi und dem Journalisten Stefan Schulz.

Ein, wie ich finde, interessantes Gepräch mit vielen guten, teils besorgniserregenden Aspekten über die Zukunft des Journalismus in Deutschland und speziell des gedruckten Journalismus.
Gerade die Themen des digitalen Dauerrauschens, virtueller Echokammern, die Erfindung des „Tratsches“ durch Walter Winchell, Parallelen zu Amerika und die Idee einer Neuausrichtung der politischen Berichterstattung abseits von Persönlichkeiten fand ich sehr hörenswerte Punkte.

Reinhören auf Wrint.de: Redaktionsschluss

Redaktionsschluss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.