Strassen-Erkenntnistheorie

school

Anthony Magnabosco unterhält sich mit fremden Leuten mindestens 5min lang über ein Thema von dem sie sehr überzeugt sind. Meistens sind das religiöse oder spirtuell-esoterische Themen. Er möchte u.a. verstehen, warum Gläubige glauben.
Manchmal sind die Gesprächspartner danach weniger von ihrem Glauben überzeugt, manchmal mehr, machmal ändert sich nichts.
Schön ist auf jeden Fall die Herangehensweise, der angenehme Diskussionsstil. Keine Verurteilung der Meinung anderer, kein „Fact-dropping“.

Strassen-Erkenntnistheorie

Das Snafu-Prinzip

Schön von dieser Berliner „Garagenband“ vertont:

kallistiband.bandcamp.com/track/das-snafu-prinzip

Für was steht SNAFU? Hier entlang.

…spielt das sogenannte SNAFU-Prinzip eine zentrale Rolle, welches besagt, dass innerhalb von Hierarchien Vorgesetzte und Untergebene einander wichtige Informationen gezielt vorenthalten, wodurch dann früher oder später ein totales Chaos entsteht (Situation Normal, All Fucked Up).

Das Snafu-Prinzip